fbpx
CARE CENTER FÜRTH
29. Januar 2018
WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
29. Januar 2018

SENIORENHEIM GRÄFELFING


CARITAS-SENIORENZENTRUM ST. GISELA GRÄFELFING

Das Bauvorhaben Seniorenzentrum Gräfelfing gliederte sich in drei Teilprojekte:
1. Neubau Pflegeheim
2. Betreutes Wohnen mit Tiefgarage
3. Kinderhaus

Das Pflegeheim besitzt bis zu 159 Pflegeplätze. Das dreiflügelige, zur Hälfte unterkellerte Gebäude hat eine Höhe von ca. 15 m bei einer maximalen Länge von ca. 71 m. Als tragende Konstruktion dienen Stahlbetondecken auf Stahlbeton- bzw. Mauerwerkswänden. Um die Gemeinschaftsräume im Erdgeschoss möglichst stützenfrei zu halten, wurden die Stahlbetonwände in den Obergeschossen als wandartige Träger ausgebildet. Die Gründung erfolgte auf Einzel- und Streifenfundamenten.

Die beiden Gebäude für Betreutes Wohnen bieten 36 Pflegewohnungen. Die viergeschossigen Gebäude sind durch eine Tiefgarage mit 26 Stellplätzen miteinander verbunden. Das oberste Terrassengeschoss wurde in Holzbauweise ausgeführt, die restlichen Geschosse in Massivbauweise. Das zweigeschossige Kinderhaus (Länge 34,85 m, Breite 19,90 m) bietet Platz für sechs Kindergruppen und einen Gemeinschaftsraum. Das nicht unterkellerte Kinderhaus wurde ebenfalls in Massivbauweise errichtet.


PLANUNGSBETEILIGTE
Caritasverband der Erzdiözese für München und Freising e.V., Bauherr
BG Planen+Bauen, Generalplaner
Von Wallis & Weiss Architekten, Architektur
Köppl Ingenieure GmbH, Tragwerksplanung EnEV