fbpx
WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
29. Januar 2018
AUTOHAUS ROSENHEIM
29. Januar 2018

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ROSENHEIM


NEUBAU HEILIG-GEIST-STRASSE

1.Städtebauliches Konzept –
Baukörpergliederung

Mit dem neuen viergeschossigen Baukörper (zuzüglich Penthaus) entlang der Heilig- Geist-Straße ist in unmittelbarer Nähe zur Altstadt Rosenheims ein neuer städtebaulicher Akzent gesetzt worden. Das Gebäude mit den insgesamt 19 Wohnungen und den Gewerberäumen im Erd- und ersten Obergeschoss ist in hoher Gestaltqualität in das Stadtgefüge integriert.

2. Gebäudestruktur – statisches Konzept

Die großzügig verglasten, in die Baukörpertiefe gestaffelten Eingangs- und Treppenräume erzeugen eine stark wirksame Plastizität der Straßenfassade. Das Gebäude wurde komplett in Stahlbetonbauweise mit großen Spannweiten entwickelt. Die nördliche Straßenfassade erhielt eine horizontale Aluminium-Verkleidung, die übrigen Fassaden ein Wärmedämmverbundsystem.


PLANUNGSBETEILIGTE
HSHI-Gruppe Projektentwicklung GmbH, Bauherr
Peter Schweiker, Architektur
Bernhard Breitung,Planungsbüro
Köppl Ingenieure GmbH, Tragwerksplanung EnEV Bauüberwachung der Tragkonstruktion